Studie deckt auf

Achtung: Wenn Frauen fremdgehen, dann oft mit diesem Typ

+
Frauen fühlen sich besonders zu einem bestimmten Typ Mann hingezogen, wenn es um Seitensprünge geht.

Schauspieler, Rockstars oder Modedesigner? Weit gefehlt. Eine Studie hat nun herausgefunden, vor welchem Typ sich Ehemänner besonders in Acht nehmen sollten.

Gründe fürs Fremdgehen mag es viele geben, und meistens spielen auch mehrere eine Rolle dabei. Ein wichtiger Faktor ist mit Sicherheit das Objekt der Begierde. Doch bei welchem Mann werden Frauen am leichtesten schwach und neigen zu einem erotischen Abenteuer außerhalb der eigenen Beziehung?

Frauen wollen am liebsten mit diesem Typ fremdgehen

Wie eine Studie nun herausgefunden hat, sind es weder die Männer mit Sixpack oder mit Dreitagebart - wobei dies durchaus der Fall sein könnte. Beim Fremdgehen seien Frauen laut dem Dating-Portal "Gleeden" nämlich eher pragmatisch und bevorzugen kurze Wege. Es geht dabei um Sex mit dem Nachbarn.

Passend dazu: Falls Sie diese Anzeichen entdecken, könnte Ihr Partner fremdgehen.

Doch ist dies nicht gleichzeitig auch sehr gefährlich angesichts der Tatsache, auf frischer Tat ertappt zu werden? Anscheinend scheinen die Damen dieses Risiko in Kauf zu nehmen, wenn man der Studie glaubt. Dabei wurden 8.000 Dating-Portal-Mitglieder befragt, wovon 62 Prozent der weiblichen Teilnehmer angaben, dass sie ihren Partner am ehesten mit dem Nachbarn betrügen würden.

Auch interessant: Diese Berufe finden Männer und Frauen besonders sexy.

Doch wie oft kommt es wirklich zum Seitensprung mit dem Nachbarn? Gar nicht mal so selten, zumindest laut Umfrage. Demnach haben 31 Prozent der Damen bereits von den verbotenen Früchten im Nachbargarten genascht. Bei 60 Prozent davon war es ein One-Night-Stand, 14 Prozent wurden zum Wiederholungstäter und immerhin 6 Prozent hatten eine Affäre, die länger als ein Jahr dauerte. Natürlich muss man die Zahlen vor dem Hintergrund betrachten, dass die Studie unter den Mitgliedern einer Dating-Seite durchgeführt wurde, welche vermutlich eher zu Promiskuität neigen.

Doch wie sieht es mit den Herren der Schöpfung aus? Auch nicht besser. Stolze 71 Prozent spielten nämlich bereits mit dem Gedanken, die Dame von nebenan zu verführen. Ob das jedoch wirklich in die Tat umgesetzt wird, ist eher zu bezweifeln.

Zum Weiterlesen: Eine weitere Studie hat untersucht, ob Frauen oder Männer mehr Sex wollen - mit überraschendem Ergebnis. Und hier wurde analysiert, welche Paare am meisten Spaß im Bett haben.

Spaß im Nest: Hier verrät eine Expertin ihre 15 besten Tipps fürs Bett

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare