Natur pur

Warum dieses Paar nackt um die ganze Welt reist

+
Wie Gott sie schuf: Nick und Lins reisen um die Welt - nackt.

Nick und Lins reisen zu zweit um die Welt. Doch nicht einfach so, das wäre wohl zu einfach: Das Pärchen ist auf seine ganz eigene Weise unterwegs.

Das belgische Paar Nick und Lins entdeckten vor einigen Jahren die Freikörperkultur für sich. Ein paar Jahre später beschlossen die beiden: Wir gehen auf Weltreise. Seither reisen die beiden um die ganze Welt - so wie Gott sie schuf.

Nackt um die ganze Welt - aber wieso?

Die Idee entstand im Sommer 2016, während das Paar Lins und Nick aus Belgien ein paar FKK-Campingplätze auf einer Reise durch Frankreich und Italien besuchte. Dabei fiel ihnen auf: Oft waren die beiden mit Abstand die jüngsten Besucher.

Das machte sie nachdenklich: Ist die Nacktkultur nur etwas für ältere Menschen? Was hält junge Menschen von FKK ab? Kennen sie es gar nicht? Ist es immer noch ein Tabu? Oder schämen sie sich am Ende? Und so zogen die beiden los, um Antworten auf ihre Fragen zu bekommen - nackt, selbstverständlich.

"Wir wollten versuchen, Menschen über die Nacktkultur informieren und ihnen zeigen, dass es nicht pervers ist, sondern dass es tatsächlich Spaß macht", heißt es auf ihrer Website Naked Wanderings. Und das beweisen die beiden auf ihren zahlreichen Instagram-Fotos. Nackt um die ganze Welt, so lautet ihr Motto.

Auf ihrer Website kommen andere Nudisten zu Wort, die beschreiben, warum sie sich für die Freikörperkultur entschieden haben. "Deshalb haben wir uns entschlossen, auch die anderen Naturisten zu Wort kommen zu lassen", heißt es bei Naked Wanderings. Sie wollen ihre Ideen über den Naturismus teilen und sie selbst beschreiben lassen, wie sie ihn in ihrem eigenen Umfeld praktizieren.

Auch interessant: Dieses Paar hat für sich etwas ganz eigenes entdeckt, um es auf Weltreise immer wieder zu tun. Und auch diese Familie macht eine Weltreise der etwas anderen Art.

sca

Fernweh? Das sind die schönsten Strände weltweit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare