Pikante Hochzeitsrede

Mit dieser Porno-Rede blamierte ein Trauzeuge den Bräutigam

Da hat sich der Bräutigam wohl in Grund und Boden geschämt, als er sich diese besondere Hochzeitsrede anhören musste - es ging nämlich um Pornos.

Bei der Hochzeitsrede kann es schon mal passieren, dass der Trauzeuge den Bräutigam auf humorvolle Art und Weise auf die Schippe nimmt. Schließlich handelt es sich oft um den besten Freund und sie kennen sich bereits seit vielen Jahren.

Dass sie vielleicht auch über intime Details des anderen Bescheid wissen, machte sich nun ein Trauzeuge in England zu nutze. Er brüskierte seinen Kumpel Danny nämlich mit seiner Vorliebe für Filme aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung.

Trauzeuge hält pikante Hochzeitsrede - PornHub produzierte extra ein Video dafür

Unterstützung holte sich der Redner namens Thom dabei von keinem Geringeren als dem Erotik-Giganten PornHub, wie das Magazin "Refinery29" berichtet. Die Porno-Plattform stellte nämlich ein eigens angefertigtes Video zur Verfügung, welches detailliert auf die erotischen Vorlieben des Bräutigams einging.

Und so beginnt Thom die pikante Filmvorführung mit den Worten: "Was hat Danny immer geliebt?" Was darauf folgt, entwickelte sich für den Bräutigam zur höchst peinlichen Angelegenheit.

Auch interessant: Sie ist Deutschlands erfolgreichster aktiver Pornostar.

Doch Danny, "ein Mann von Welt", würde es verkraften, mit diesen Details konfrontiert zu werden. Und so wurde das Filmchen abgespielt - vor versammelter Hochzeitsgesellschaft inklusive Verwandtschaft, Freunden und Kollegen.

PornHub veröffentlichte das Video auch auf ihrem Twitter-Account:

Doch um was geht es eigentlich in dem Video? Zu sehen ist eine junge Dame namens Aria, die auch das Gesicht für den Twitter-Account der Pornoseite ist. Die Frau, die sich als "alte Freundin" von Danny vorstellt, geht im Verlauf des Videos auf allerhand Details zu seinen Schmuddel-Vorlieben ein. Knapp eineinhalb Minuten dauerte die Fremdschäm-Show - zum Leidwesen des Bräutigams.

Passend dazu: Pornos schauen im Internet - so werden User dabei ausspioniert.

Dabei würde die "Treue" von Danny auf dem Porno-Portal sehr geschätzt. Bei den Fakten griff die Plattform auf die gesammelten Daten zurück, welche er als User auf der Seite hinterließ. Dabei wird sogar eine Karte eingeblendet, auf der die Orte markiert sind, von wo auf der Welt sich Danny bereits auf PornHub eingeloggt hat.

"Danny, wir werden dich nie verlassen"

Doch damit nicht genug: Während die Festgesellschaft sich vor Lachen kaum mehr auf den Stühlen halten konnte, stellte Aria eine Übersicht über die Lieblings-Pornokategorien von Danny vor.

Ausschnitte aus den Filmen gab es Gott sei Dank nicht zu sehen. Der Bräutigam wäre wohl am liebsten im Boden versunken, als Aria meinte: "Danny, wir werden dich nie verlassen und du wirst bei uns immer willkommen sein."

Auch interessant: Das sind laut PornHub die zehn beliebtesten Pornostars aller Zeiten.

Danny nahm die derbe Show seines Freundes jedenfalls mit Humor, wie er "Refinery29" berichtete. Doch ob seine zukünftige Frau wohl danach noch ein ernstes Wörtchen mit ihm gewechselt hat?

Der Bräutigam veröffentlichte die komplette Rede seines "Best Man" auch auf YouTube:

Das könnte Sie auch interessieren: Dieser Ex-Pornostar bekommt Drohungen von IS-Terroristen - doch er lässt sich nicht einschüchtern.

Und hier können Sie nachlesen, welche "Prüfungen" angehende Pornostars beim Eignungstest bestehen müssen.

Die ungeschminkte Wahrheit: Erotik-Stars ohne Make Up

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter / YouTube

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare