Leben ohne Sex

Dafür würden Frauen sogar auf Geschlechtsverkehr verzichten

+
Laut einer Umfrage gibt es etwas, was Frauen wichtiger ist als Sex.

Ein Leben ohne die schönste Nebensache der Welt klingt für Frauen weniger schlimm als für Männer. Zumindest gibt es einige Dinge, die wesentlich wichtiger sind.

Auf Sex verzichten? Auf keinen Fall! So würden wohl viele antworten, wenn sie vor die Qual der Wahl gestellt werden müssten. Für Frauen scheint die sexuelle Abstinenz jedoch leichter zu ertragen zu sein als für die Herren der Schöpfung, wie die Umfrage einer Krankenkasse ergeben hat.

Frauen können sich Leben ohne Sex besser vorstellen als Männer

In einer Umfrage für die Krankenkasse Pronova BKK gaben 28 Prozent der weiblichen Teilnehmer an, auf Sex nicht verzichten zu können. Die Quote bei den männlichen Befragten war viel höher: 51 Prozent meinten, kein Leben ohne Sex zu wollen. Die Umfrage ist laut Angaben der Kasse repräsentativ.

Auch interessant: Warum Frauen wirklich stöhnen, wird Männern nicht gefallen.

Schokolade wichtiger als Sex?

Andersherum war die Verteilung bei der Frage nach einem Verzicht auf Süßigkeiten. Für 40 Prozent der Frauen kam das nicht in Frage, wie aus der Umfrage hervorgeht. Hingegen waren lediglich 27 Prozent der Männer der Auffassung, ohne Naschereien nicht klarzukommen. Einigkeit zwischen beiden Geschlechtern herrschte beim Thema Smartphone: Je ein Drittel wollte auf sein Mobiltelefon nicht verzichten.

Lesen Sie hier weiter: Ein Mann stellt den weiblichen Höhepunkt in Frage - was danach kommt, hätte er nicht erwartet.

Ananassaft und Eiweißspender: Sieben Mythen über Sperma

AFP/mil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare