Peinliche Angelegenheit

Huch! Auf diesem Selfie verbirgt sich ein pikantes Detail

"Nur noch schnell ein Selfie vor dem Badezimmerspiegel schießen", dachte sich wohl die junge Dame. Dabei vergaß sie, einen pikanten Gegenstand zu verstecken.

Hätte sie doch nur ihr Selfie noch einmal angeschaut, bevor die es veröffentlicht hätte - dann wäre ihr die Peinlichkeit erspart geblieben. Denn als die Dame ihr Selfie im neuen weißen Mini-Kleid veröffentlichte, befand sich auf dem Foto ein sehr privater Gegenstand.

Huch! Was liegt denn hier vor dem Spiegel?

Das Foto, welches auf der Plattform imgur.com in einem Album namens "Selfie Fails" veröffentlicht wurde, sorgt bereits seit einiger Zeit für Lacher im Netz. Denn neben der Zahnpasta und der Uhr liegt ein knallbunter Vibrator auf der Ablage. Ob die junge Frau ihn wohl vor nicht allzu langer Zeit noch benutzt hatte?

Passend zum Thema: Vor kurzem fand eine Mutter das "Sexspielzeug" ihrer Tochter in der Spülmaschine.

Wann das verhängnisvolle Selfie geschossen wurde, ist leider nicht bekannt. Immer wieder tauchen derart unvorteilhafte Schnappschüsse im Netz auf - so wie bei diesem Selfie, welches aufgrund eines ebenso peinlichen Details gleich viel weniger erotisch ist.

Auch interessant: Irrer Netz-Trend - Frauen quetschen nun ihre Brüste in Herzform.

Nicht nachmachen! So schlimm können Sie sich beim Akt verletzen

Rubriklistenbild: © imgur.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare