Mia Khalifa

Ex-Pornostar erhält Morddrohungen von IS - sie reagiert mutig

Mia Khalifa hat ihre Porno-Karriere schon hinter sich gelassen, doch das ist den IS-Terroristen egal. Sie schicken ihr grausame Botschaften, über die sie jetzt spricht.

In der Porno-Branche ist Mia Khalifa seit 2014 ein Superstar. Sie ist zwar erst 24, kann aber bereits auf eine steile Karriere im Business zurückblicken. Doch dass dies auch seine Schattenseiten hat, bekommt die junge US-Amerikanerin immer wieder deutlich zu spüren.

Mia Khalifa im Fadenkreuz der Terroristen - doch sie lässt sich nicht einschüchtern

Khalifa, die ursprünglich aus dem Libanon stammt und in einigen ihrer Sexfilme in Hidschab - einem muslimischen Kopftuch - zu sehen ist, steht nun im Fadenkreuz der IS-Terroristen. Bereits in der Vergangenheit sorgte ihr Umgang mit dem Islam für Empörung in der muslimischen Welt, wie tz.de berichtete. Ihr muslimischer Hintergrund wurde zum Markenzeichen ihrer Hardcore-Streifen, genauso wie ihr braves Schulmädchen-Image und ihre Doppel-D-Oberweite.

Passend dazuDas sind die zehn beliebtesten Pornostars aller Zeiten.

Egal ob Analverkehr oder Sex mit mehreren Männern - die Hidschab blieb auch bei so manchen Hardcore-Szenen an. Für die islamische Welt eine "Schande", genauso wie für ihr konservativ geprägtes Heimatland Libanon. Sie wuchs dort in einer christlichen Familie auf, im Alter von zehn Jahren zog Khalifa in die USA.

Dass sich Khalifa nichts gefallen lässt, zeigte sie vor kurzem auch bei einem Fall, in dem ein Fan anmaßend wurde.

Gewaltdrohungen nehmen kein Ende

Mittlerweile hat Khalifa der Porno-Industrie den Rücken gekehrt, doch die Gewaltandrohungen bleiben. Dabei handelt es sich um grausame Drohungen bis hin zu Mord von radikalen IS-Anhängern. In Bildcollagen wird sie als Hinrichtungsopfer dargestellt, teils auch mit abgehacktem Kopf.

Doch von den grausamen Bildern lässt sie sich nicht unterkriegen. Im einem Interview mit dem US-Sender "The Sports Junkies" erklärte sie, wie sie mit den Drohungen umgeht. Sie gibt sich mutig - und entschlossen: "Man darf keine Schwäche zeigen, denn das ist es, was sie wollen." Sie lasse sich nicht einschüchtern, und stehe zu ihrer Vergangenheit. Dabei versuche sie gleichzeitig, ein ganz normales Leben zu führen. Vor kurzem hatte sie ihr Geschichtsstudium abgeschlossen.

Auch interessant: Texas Patti ist der erfolgreichste Pornostar Deutschlands.

Die ungeschminkte Wahrheit: Erotik-Stars ohne Make Up

Rubriklistenbild: © Instagram / Mia Khalifa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare