30 Tage Spaß

Mit dieser Liste möchte ein Pärchen sein Liebesleben auffrischen

+
Für jeden Tag gibt es bei der Liste eine heiße Aufgabe zu erfüllen.

Ein Pärchen hat beschlossen, dass sie mehr frischen Wind im Bett haben möchten. Dazu haben sie eine Liste angefertigt, bei der beide garantiert auf ihre Kosten kommen.

Es ist zwar noch etwas zu früh für einen erotischen Adventskalender, doch auch diese Liste bringt jeden Tag etwas ganz besonderes auf den Plan. Denn anstatt Schokolade gibt es hier jeden Tag eine heiße Aufgabe zu erfüllen. Und dabei profitieren beide - denn Höhepunkte sind hier vorprogrammiert.

Die Liste hängt nicht nur im heimischen Schlafzimmer, sondern wurde auch von der Reddit-Userin "TryAnithing3Times" im Netz veröffentlicht. Dort sorgt die Liste für Aufsehen - und vielleicht auch für den ein oder anderen neidischen Gedanken. Und vielleicht kommt ja auch jemand auf die Idee, diese Anleitung mit dem Partner durchzugehen?

30 heiße Tage: Diese Liste soll das Liebesleben ankurbeln

Die Autorin der "30 Day Sex Challenge" stellt vorneweg klar: "Das Ziel ist es, unsere Komfortzone zu verlassen und etwas neues auszuprobieren." Und tatsächlich, die Liste ist weit entfernt von gewöhnlichen Schäferstündchen. Auch auf Regelungen zu Verhütung, Pausen und Vetos wird eingegangen, bevor die Liste beginnt:

Tag 1: Habt zu einer anderen Tageszeit als vor dem Schlafen Sex. In der Mittagspause, am Morgen oder nach dem Workout.

Tag 2: Schaut Euch ein Kamasutra-Video oder ein Buch über Stellungen an. Sucht euch ein paar aus und sagt eurem Partner, warum. Aber Vorsicht - sie sollten nicht zu kompliziert sein, schließlich will man sich nicht gleich am zweiten Tag verletzen.

Tag 3: Habt zweimal Sex am Tag.

Tag 4: Lest erotische Literatur vor dem Sex. Findet gute Geschichten im Netz und lest euch gegenseitig eine Kurzgeschichte vor.

Tag 5: Sex in der Dusche. Mit extra viel Seife, aber seid vorsichtig. Gleitmittel aus Wasserbasis wird empfohlen.

Tag 6: Ganzkörpermassage vor dem Sex.

Tag 7: Ein Quickie mit maximal zehn Minuten. Probiert einen anderen Ort oder eine andere Zeit aus - zum Beispiel während dem Vorbereiten des Frühstücks in der Küche. Bonus: Mehrmals am Tag.

Tag 8: Road Trip. Parken, kuscheln und Sex im Auto haben. Optional könnt ihr für Sex auch nach Hause fahren. Brecht dabei nicht das Gesetz! Vielleicht macht ihr es auch einfach im Auto in der Garage.

Tag 9: Habt Sex auf dem Stuhl oder Sofa und schaut euch dabei in die Augen.

Tag 10: Sinnliche Öl-Massage vor dem Sex. Handtücher und alte Bettlaken sind empfehlenswert.

Auch interessant: Warum Frauen wirklich stöhnen, wird Männern nicht gefallen.

Tag 11. Nur Oralverkehr. Sagt eurem Partner was für euch gut ist und bleibt bis zum Höhepunkt dabei. Kein 69.

Tag 12: Lass sie bestimmen. Sag deinem Partner was du haben willst. Bonus: Seile und Handschellen.

Tag 13: Sie bringt ihn zum Höhepunkt, aber ohne Geschlechtsverkehr, nur mit den Händen, Mund und Körper. Bonus: Benutze deine Brüste oder Füße.

Tag 14: Findet einen neuen Platz im Haus für das Schäferstündchen. Küche, Bad, Wohnzimmer, Sessel, Couch, Boden und so weiter.

Tag 15: Jeder Partner bringt sich selbst zum Orgasmus, während ihr euch gegenüber auf dem Bett sitzt. Am besten kommt ihr gleichzeitig. Redet darüber, was ihr empfindet. Benutzt dabei was ihr wollt. Seht zu und lernt.

Tag 16: Kamasutra für Fortgeschrittene. Findet zwei oder drei anspruchsvolle Stellungen und probiert sie aus. Verletzt euch nicht.

Tag 17: Benutzt Spielzeug. Vibratoren, Dildos, usw. Dabei geht es darum, herauszufinden, was für euch gut ist. Bonus: Sexspielzeug für beide.

Tag 18: Schaut zusammen erotische Videos, mindestens eine halbe Stunde lang. Bonus: Masturbiert oder habt Sex dabei. 

Tag 19: Sex ohne Geschlechtsverkehr. Hände, Körper, Spielzeug, Mund. Beide müssen zum Höhepunkt kommen.

Tag 20: Teilt euch eure erotischen Fantasien per E-Mail mit (keine Arbeitsmail). Sicht euch eine aus, die ihr ausprobiert. Bonus: Verkleidet euch.

Passend dazu: Mit diesem simplen Trick erkennt Mann den weiblichen Höhepunkt.

Tag 21: Besucht einen Erotik-Shop. Ihr müsst beide etwas kaufen (Sexspielzeug, Videos, Bücher etc.).

Zag 22: Er bringt sie zum Orgasmus ohne Geschlechtsverkehr, nur mit Händen, Mund und Spielzeug.

Tag 23: Macht eine Pause - und habt einfach nur normalen Sex.

Tag 24: Zeit für ein Sex-Spiel: Würfel oder App. Findet etwas, das euch Spaß macht.

Tag 25: Habt langsamen Sex bei einem Viertel der normalen Geschwindigkeit. Das ist ein Marathon - länger als 45 Minuten oder bis beide mindestens einmal einen Höhepunkt hatten.

Tag 26: Lass ihn bestimmen. Er macht die Ansagen, du tust was er sagt. Bonus: Seile und Handschellen.

Tag 27: Geht zusammen essen und fasst euch unter dem Tisch an. Nichts Illegales! Dann geht nach Hause, um Sex zu haben.

Tag 28: Mehrere Orgasmus am Tag. Macht es solange ihr könnt. Heute ist einmal keinmal!

Tag 29: Werft eine Münze. Wer gewinnt, darf den anderen dominieren. Versucht an die Grenzen zu gehen, aber achtet auf euer "Safe word".

Tag 30: Bleibt die ganze Nacht wach - oder immerhin solange ihr könnt und habt so viel Sex wie möglich. Habt jeder mindestens fünf Höhepunkte und geht eure Favoriten in der Liste noch einmal durch.

Lesen Sie hier weiter: So oft wird das Hintertürchen wirklich geöffnet.

Diese kuriosen Sex-Stellungen kennen Sie bestimmt nicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare