Markt.de-Kontaktanzeige

"Versautes, bayerisches Luder" gibt pikante Einblicke - und lässt feuchte Männerträume wahr werden

+
Mit viel Holz vor der Hütte will Luder Tanja die Männer um den Verstand bringen. (Symbolbild)

Dieses "Luder" will per Anzeige mit viel Holz vor der Hütte und einem üppigen Alpenpanorama den Männern auf Bayerisch reihenweise den Kopf verdrehen.

Auf dem Erotikportal Markt.de für München und Umgebung tummeln sich viele Liebeswillige, um in Annoncen nach Gleichgesinnten zu suchen, mit denen sie ihre Begierden teilen können. Vom Hardcore-Fetisch über Geldsklaven bis hin zu Damenwäscheträgern ist alles dabei.

Diese Annonce hat es in sich: "Versautes, bayerisches Luder" besorgt es von "zart bis hart"

Manche Inserate sind allerdings so verrucht, dass sie einem sofort ins Auge springen. So wie diese Annonce eines "bayerischen, versauten Luders" namens Tanja. Die 1 ,70 Meter große "bayerische Sexbombe" geizt nicht mit ihren Reizen - und gibt auf Fotos sehr freizügige Einblicke ihres "Naturbusens in 90DD". Auch untenrum lässt die 32-Jährige feuchte Männerträume wahr werden. Wer kann da schon widerstehen?

Schließlich bietet die dralle Blondine einen "Spitzenservice!!!" und besorgt es gerne von "zart bis hart" - aber nur täglich ab zehn Uhr morgens. Da ist sie gegen ein paar Euroscheine per Anruf erreich- und besuchbar in der Münchner Lerchenstraße. Puh! Datenschutz ist hier wohl Nebensache - Hauptsache, die Kasse klingelt ...

Sie wollen mehr über heiße Kontaktanzeigen erfahren? Dann tauchen Sie hier noch weiter in die verruchte Welt von Markt.de ein.

Lesen Sie auch: "Unwiderstehliches Gesamtpaket mit bayerischem Dialekt": Adonis für gewisse Stunden schießt Vogel ab.

sap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare