Dreiste Aktion

Pärchen vergnügt sich auf Rücksitz - Taxifahrer filmt alles

Kaum zu glauben, was diesem Taxifahrer in Russland passiert ist: Als ein Pärchen auf der Rücksitzbank intim wurde, beendete er das bunte Treiben.

Taxifahrer auf der Welt erleben die kuriosesten Geschichten auf ihren Fahrten. So ist es auch diesem Taxler in Moskau ergangen, als er ein Pärchen mitgenommen hat. Zunächst konnte er seinen Augen nicht trauen, als er im Rückspiegel bemerkte, was sich da auf der Rücksitzbank abspielte. Gut, dass er eine Kamera im Auto installiert hatte.

Pärchen vergnügt sich auf Rücksitz - Taxifahrer filmt alles mit

Es fing alles ganz harmlos an, als das Pärchen auf der Rückbank Platz nahm. Doch dann fielen die beiden plötzlich hemmungslos übereinander her. Offenbar konnten Sie es gar nicht mehr erwarten, am Ort der Bestimmung anzukommen, wie die Daily Mail berichtet.

Passend dazu: Hier vergnügt sich ein betrunkenes Paar während der Fahrt - mit fatalen Folgen.

Mit Verwunderung stellte der Taxler fest, dass sich die beiden in seinem Auto miteinander vergnügten, und ließen sich bei ihrem wilden Treiben zunächst auch nicht stören. Irgendwann wünschten sie sich jedoch etwas mehr Privatsphäre und baten den Fahrer, dass er doch für zehn Minuten aussteigen solle, damit sie sich ganz ihrer Lust hingeben könnten.

Das war der Zeitpunkt, als es dem Fahrer doch zu bunt wurde. Kurzerhand parkte er am Straßenrand und bat die beiden Liebestollen, aus seinem Taxi auszusteigen. Zunächst weigerten sich die beiden Fahrgäste, gaben dann jedoch der Forderung nach - wenn auch widerwillig.

Lesen Sie hier weiter: Ein Polizei erwischt ein Pärchen in flagranti im Auto - und es macht einfach weiter.

Die ganze Situation hatte der Taxifahrer mit seiner Überwachungskamera aufgenommen - und das kuriose Video schließlich ins Netz gestellt.

Vor einiger Zeit berichteten wir über einen ähnlichen Vorfall - nur dass sich dabei eine Dame mit dem Fahrer des Taxis vergnügte, während der Fahrgast auf der Rücksitzbank sie dabei filmte.

Nicht nachmachen! So schlimm können Sie sich beim Akt verletzen

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare