Eiskaltes Spiel

Schleckfertig: Wieso an Ihrem Bett immer eine Dose Minzbonbons stehen sollte

+
Lecken, Schlecken, Heiterkeit: Mit Minzbonbons wird der Blowjob zum heißkalten Vergnügen.

Wenn Sie geschickt mit Lippen und Zunge sind, kann Er sich kaum halten? Es gibt einen Trick, der das Spiel sogar noch anregender macht.

Zu einem Blowjob sagt so schnell kein Mann "Nein" und mit diesem kleinen Trick wird das Zungenspiel besonders prickelnd. Peppen Sie den Klassiker ganz einfach mit Pfefferminze auf.

Anregendes Spiel zwischen Hitze und Kälte

Ja, Sie haben richtig gelesen. Ein Pfefferminz-Bonbon kann den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Blowjob machen. Entscheidend dabei ist der Wechsel von Hitze und Kälte. Lutschen Sie vor dem Oralverkehr einen Minzbonbon, spürt Ihr Partner den warmen Mund und die kühle Frische der Minze.

Merkwürdige Schnacksel-Praktik mit Grapefruit sorgt für Verwunderung

Um den Kick ganz besonders hervorzuheben, müssen Sie zwischendurch kleine Pausen machen und den Penis vorsichtig anpusten. Durch das Menthol und die Pfefferminzöle wird sein bestes Stück empfindlich und leicht erregbar.

Eiswürfel und Tee für mehr Spaß im Bett 

Der Trick funktioniert auch mit Pfefferminztee. Wenn Sie den Effekt noch verstärken wollen, können Sie auch noch Eiswürfel zum Einsatz bringen. Probieren Sie es aus, aber wundern Sie sich nicht, wenn Sie ab jetzt ständig um den Pfefferminz-Blowjob angefleht werden.

Lesen Sie auch: Dank dieses abenteuerlichen Tricks kann Er sofort länger

ante

Nicht nachmachen! So schlimm können Sie sich beim Akt verletzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare