Lust-Atlas

Studie enthüllt: Das sind die sexuell offensten Städte der Welt

Welche Städte sind besonders offen, was Sexualität betrifft? Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.
1 von 51
Welche Städte sind besonders offen, was Sexualität betrifft? Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.
Platz 50: Brisbane.
2 von 51
Platz 50: Brisbane.
Platz 49: Boston.
3 von 51
Platz 49: Boston.
Platz 48: Venedig.
4 von 51
Platz 48: Venedig.
Platz 47: Sydney.
5 von 51
Platz 47: Sydney.
Platz 46: Leeds.
6 von 51
Platz 46: Leeds.
Platz 45: Calgary.
7 von 51
Platz 45: Calgary.
Platz 44: Oslo.
8 von 51
Platz 44: Oslo.
Platz 43: Edinburgh.
9 von 51
Platz 43: Edinburgh.

Wo sind die Menschen besonders sexuell aktiv? Wo experimentieren sie gerne? Eine Studie gibt Aufschluss über die erotischen Vorlieben weltweit.

Wie steht es um die sexuelle Offenheit verschiedener Städte weltweit? Und wie unterscheiden sich dabei die Orte dabei? Diese Frage haben sich auch die Betreiber der Dating-Seite "Lazeeva" gestellt, und haben in einer groß angelegten Studie verschiedene Kategorien rund um die Einstellung zu Sex untersucht.

Die Analyse umfasst 100 Städte aus 36 Ländern. Sie gibt einen Einblick in sexuelle Gepflogenheiten auf der ganzen Welt und ermöglicht außerdem den Vergleich verschiedener Kulturen.

Diese Kategorien wurden untersucht

Für die Studie wurden Daten aus folgenden Bereichen untersucht:

  • Sexuelle Aktivität
  • Sexuelle Experimentierfreudigkeit
  • Sexuelle Befriedigung
  • Sex-Toy-Konsum
  • Porno-Konsum
  • Adult Entertainment
  • Anzahl der Swingerclubs
  • Zugang zu Verhütungsmitteln
  • LGBT-Aufgeschlossenheit
  • Geschlechter-Gleichstellung

Um herauszufinden wie sexuell aktiv, experimentierfreudig und zufrieden die Einwohner der verschiedenen Städte sind, wurden über 450.000 Menschen befragt. Den Pornographie-Konsum wurde anhand von eigenen Daten analysiert. Daten über den Zugang zu Abtreibungskliniken und über die Einstellung der Einwohner gegenüber Lesben, Schwulen, Transsexuellen und Bisexuellen wurden von der UN und anderen internationalen Organisationen bereitgestellt.

Tilmann Petersen, der Chef des Dating-Portals erklärt die Analyse: "Laut aktueller Studien nimmt die sexuelle Aktivität in unserer Gesellschaft ab, während die Bevölkerung in vielen Ländern zunehmend älter wird. Wir hoffen mit unserer Studie die Wahrnehmung solcher Städte zu stärken, in denen die Einwohner eine offene Einstellung zu Sex haben und den Diskurs zu dem Thema so anzuregen"

So sexuell offen ist Deutschland

Viele deutsche Städte sind in den Top 100 zu finden. Mit dabei sind Berlin (Platz 5), Hamburg (Platz 18), Köln (Platz 21), Frankfurt am Main (Platz 22), München (Platz 26), Leipzig (Platz 51), Stuttgart (Platz 75), Essen (Platz 79), Karlsruhe (Platz 80), Dortmund (Platz 84), Düsseldorf (Platz 85) und Hannover (Platz 93).

Sex rund um die Welt: Die wichtigsten Fakten

  • Rio de Janeiro, Brasilien, ist die Stadt mit der sexuell aktivsten Bevölkerung, während die Einwohner von Cork, Irland am seltensten Sex haben.
  • Rio de Janeiro, Brasilien, landet auch bei "Sexueller Experimentierfreudigkeit" auf dem ersten Platz, während Stuttgart, Deutschland, auf dem letzten Platz zu finden ist.
  • Antwerpen, Belgien, schneidet am besten bei "Sexueller Zufriedenheit" ab, während Chengdu, China, am schlechtesten abschneidet.
  • Sao Paulo, Brasilien, hat den höchsten Konsum von Sexspielzeug - in Cork, Irland, ist er am niedrigsten.
  • Los Angeles, USA, landet auf dem ersten Platz in der Kategorie Pornographie-Konsum, während in Belgrad, Serbien, am wenigsten Pornographie konsumiert wird.
  • Las Vegas, USA, schneidet am besten in der Kategorie Adult Entertainment ab, während Bratislava, Slowakei, in dieser Kategorie am schlechtesten abschneidet.
  • Berlin, Deutschland, hat die höchste Punktzahl in der Kategorie Swinger-Kultur, während Bratislava, Slowakei, die niedrigste Punktzahl erreicht hat.
  • Guangzhou, China, hat den besten Zugang zu Verhütungsmitteln, während er in Belgrad, Serbien, am schlechtesten gerankt ist.
  • London, Großbritannien, ist die Stadt mit der positivsten Einstellung gegenüber Schwulen, Lesben, Transsexuellen und Bisexuellen, während die Einstellung in Bratislava, Slowakei, am wenigsten positiv ist.
  • Helsinki, Finnland, erhielt die höchste Punktzahl bei Geschlechtergleichstellung, während Tokyo, Japan, die niedrigste Punktzahl erreicht hat.

Das Ranking der 50 Städte, die sexuell am offensten sind, sehen Sie in er Bildergalerie oben im Artikel.

Quelle: lazeeva.com

Auch interessant: Was die Lieblings-Stellung über den Charakter des Mannes verrät.

Pornostars ohne Make Up: Die ungeschminkte Wahrheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare