Sexy Party-Tipps

Tupper-Party mal anders: So wird Ihr Mädlsabend etwas ganz Besonderes

+
Sex-Toys heizen die Stimmung so richtig an.

Tupper-Partys ist nur etwas für ältere Damen? Falsch gedacht! Sie kommen gerade wieder in Mode. Mit diesen Tipps sorgen Sie beim nächsten Mädlsabend für das erotische Highlight. Da prickelt nicht nur der Prosecco, versprochen!

1. Sex-Toys statt Tupperware

Überraschen Sie doch Ihre Freundinnen mit einem ganz besonderen Treffen. Statt Beauty-Masken, „Wie ein einziger Tag“ gucken oder Lippenstifte tauschen, veranstalten Sie eine „Pepper-Party“. Mit scharfen Sex-Toys bringen Sie Ihre Gäste schnell in Fahrt. Verbinden Sie Ihren Mädls vorher die Augen mit einer Binde und lassen Sie sie die einzelnen Modelle ertasten und erraten. Stellen Sie sich das Gelächter vor, wenn plötzlich ein Vibrator summt oder Ihre Freundinnen das quietschbunte Sex-Zubehör bestaunen!

2. Sexy Bunnys

Motto für Ihre Party: Sexy Luder!

Sie haben Mädlsabend und Ihre Freundinnen kommen stets in ihrer Wohlfühl-Leggings und im Oversize-Pulli? Dann veranstalten sie doch eine Tupper-Party unter dem Motto „Sexy Ladies“! Eine Freundin verkleidet sich als sexy Krankenschwester, die andere als sündiger Vamp, während Sie selbst als heiße Domina verzücken. Verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in eine Stripbar und räkeln Sie sich sexy an einer Pole-Dancing-Stange.

3. Heißer Hausbesuch

Stripper statt Pizza: Bestellen Sie sich doch mal einen heißen Hausbesuch!

Locken Sie Ihre Freundinnen mit einem gemütlichen Mädlsabend bei Chips und Prosecco und lassen Sie im Laufe des Abends die Bombe platzen. Plötzlich klingelt es und ein sexy Polizist will Sie und Ihre Freundinnen wegen Ruhestörung verhaften. Am Ende tanzt er lasziv auf dem Wohnzimmertisch und schwingt für Sie die Hüften. Damit sorgen Sie bei Ihren Gästen garantiert für Kreisch-Alarm!

4. Erotische Filmrollen

„Pretty Woman“, „Grey’s Anatomy“ oder die x-te Wiederholung von „Desperate Housewives“ – irgendwann trifft auch uns Mädls der Fernseh-Koller. Sexy Abwechslung gefällig? Besorgen Sie sich diverse Erotik-Filmchen und bereiten Sie Ihren Freundinnen einen heißen TV-Abend. So kommt nicht nur Schwung in die Party, sondern auch das Blut in Wallung. Da wird sich Ihr Liebster sicherlich freuen, wenn er später nach Hause kommt!

5. Zum Anknabbern

Sie backen und kochen gerne, wenn Ihre besten Freundinnen Freitagabend vorbeikommen? Versuchen Sie sich doch an erotischem Finger-Food aus Würstchen mit Essiggürkchen oder gefüllten Putenröllchen in Glied-Form. Abschließend verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit einem sündigen Dessert: Bananensplit mit viiiel Schokosauce.

Von Jasmin Pospiech

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare