Flotte Nummer

Im Video: Pärchen treibt es im Auto - bei Tempo 112

Was sich dabei wohl die anderen Verkehrsteilnehmer dachten? Mit diesem Verhalten sorgte ein Pärchen für Hingucker auf der Autobahn - und auch im Netz.

Wenn es schnell gehen muss, passiert die schönste Nebensache der Welt eben unterwegs. Und "schnell" war die heiße Nummer tatsächlich - nämlich mit einem Tempo von 112 Stundenkilometer vergnügten sich die beiden auf dem Fahrersitz. Dabei wurden sie von einem überholenden Wagen gefilmt und es kam, wie es kommen musste: Das Video landete im Netz und sorgt seitdem für Furore.

"Verkehr" auf der Autobahn bei Tempo 112

Der Vorfall ereignete sich in Argentinien, wie "The Siver Times" berichtet. Im Filmchen zu sehen, ist der Fahrer eines grauen Pkw, der am Steuer sitzt, während seine Partnerin eindeutige Bewegungen auf seinem Schoß vollzieht. Verblüffend ist die Tatsache, dass er mit Tempo 112 unterwegs gewesen sein soll und stets die volle Kontrolle über sein Fahrzeug hatte. Jedenfalls wurde in diesem Zusammenhang von keinem Unfall berichtet.

Auch interessant: Das passiert, wenn man einen Blitzer neben einem Bordell aufstellt.

Als der Mann jedoch bemerkte, dass er gerade der Hauptdarsteller eines rasanten Action-Erotik-Streifens war, reagierte er mit einem ausgestreckten Mittelfinger in Richtung Handy-Kamera. Der Fahrer schien tatsächlich die ganze Situation im Griff zu haben.

Hier sehen Sie die bizarre Szene im Video:

Immer wieder kommt es zu "Verkehr" im Straßenverkehr. So zum Beispiel beim diesem Fall, als eine Prostituierte im Taxi mitfuhr und der Fahrgast zunächst seinen Augen nicht trauen konnte. Und hier vergnügte sich ein betrunkenes Pärchen während der Fahrt - mit unschönen Folgen für die Beteiligten.

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare