Mittendrin statt nur dabei

Die Zukunft von Pornos? Sex-Toys, die auf Handlung reagieren

+
Die ersten "intelligenten" Sex-Toys sind bereits erhältlich.

Der Erotik-Riese PornHub hat angekündigt, dass User mittels Sex-Toys bei Pornos "live dabei" sein können. Wird diese Neuerung die Porno-Branche revolutionieren?

Moderne Technik macht's möglich: Pornos können ab nun nicht mehr nur am Bildschirm konsumiert werden, sondern mit speziellen Sex-Toys den User entsprechend der Handlung beglücken. Das hat das Porno-Portal PornHub angekündigt. Es gibt bereits erste Geräte, die kompatibel sind. Doch was steckt hinter den Neuerungen?

Nächster großer Schritt bei Pornos: Sex-Toys reagieren auf Handlung

Aber wie funktioniert der virtuelle Sex eigentlich? Einige spezielle Videos senden Signale an das Sexspielzeug, welches dazu auch mit dem WLAN verbunden sein muss. Die Sex-Toys passen sich dann den Szenen an, die im Film gezeigt werden. Die User sind somit "live dabei", und werden entsprechend stimuliert, wie die Seite techcrunch.com berichtet.

Dass es beim Spiel mit Sex-Toys auch "nach hinten" losgehen kann, zeigte vor kurzem der Fall einer jungen Britin: Nachdem sie zum ersten Mal mit Sexspielzeug experimentierte, musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Virtual Reality bei Pornos: Mittendrin statt nur dabei

Nach der Einführung der "Virtual Reality" bei Pornos, wobei spezielle VR-Brillen zum Einsatz kommen, stellt diese Neuerung den nächsten großen Schritt in die Zukunft der Erotik-Branche dar. "Wir gehen davon aus, dass dies bei unseren Fans sehr beliebt sein wird," erklärt PornHub-Chef Corey Price. "Aufgrund unserer beliebten VR-Angebote, die wir im letzten Jahr mit großem Erfolg veröffentlicht haben und mittlerweile von mehr als einer Million Usern genutzt werden, ist es offensichtlich, dass die Fans immer tiefer in die Materie einsteigen wollen, während sie zuschauen." Dabei wollen sie sich fühlen, als ob sie Teil des Geschehens wären. Price geht davon aus, dass dies die Zukunft des Porno-Konsums sei.

Passend zum Thema: Pornos auf dem Handy schauen? Was man unbedingt beachten sollte.

Erste Geräte bereits verfügbar

Es gibt bereits Sexspielzeug, welches die moderne Technologie unterstützt - beispielsweise "Kiiroo Onyx" oder "Fleshlight Launch", beide für Männer. Mit "Kiiroo Pearl" soll auch ein entsprechender Vibrator für Frauen entwickelt werden.

Auch interessant: So werden User von Porno-Seiten im Internet ausspioniert. Und hier erfahren Sie, welche Porno-Suchbegriffe besonders gefragt sind.

Die ungeschminkte Wahrheit: Erotik-Stars ohne Make Up

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare